IBU & Co bei Erkältung erhöhen das Herzinfarkt-Risiko

Nach einer jüngst veröffentlichten Studie aus Taiwan können so genannte „Nicht-Steroide Antirheumatika (NSAR) wie Ibuprofen oder Diclofenac das Risiko eines Herzinfarktes um das  7,2-fache steigen, wenn sie während eines Atemwegsinfektes oral eingenommen werden. IBU & Co sind also keineswegs immer „harmlos“.